Menü
Pressemeldungen Mödling

„Mit Herz für Ihr Hirn“: Die Neurologische Versorgung am Klinikstandort Mödling ist komplett

MÖDLING. Passend zum Welt-Schlaganfalltag am 29. Oktober 2018 stellt sich die Abteilung für Neurologie des Landesklinikums Mödling vor! Die Versorgungspalette der Abteilung für Neurologie im Landesklinikum Mödling wird nun zur Gänze angeboten. Unter dem Leitgedanken „Mit Herz für Ihr Hirn“ arbeitet das neurologische Expertenteam bestehend aus einem Ärzteteam, Pflegeteam und Therapeutenteam für die Patientinnen und Patienten.

„Im Falle eines akuten Schlaganfalles ist neben einer raschen Diagnose eine möglichst schnelle Therapie wesentlich, um die späteren Rehabilitations- und Überlebenschancen zu steigern. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass eine Abteilung für Neurologie auch in der nördlichen Thermenregion in Betrieb genommen wird, um die primäre Gesundheitsversorgung zu sichern“, so LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.

Das Versorgungsangebot umfasst die Stroke-Unit für neurologische Notfälle (insbesondere Schlaganfälle), die Phase B-Station mit derzeit zwei Betten für schwer betroffene und pflegeintensive neurologische Patienten, die allgemeine neurologische Akutbettenstation mit
25 Betten, sowie die allgemeine neurologische Planambulanz. Die Abteilung ist mit hochmodernen speziellen Diagnostikmöglichkeiten, wie beispielsweise MR (Magnetresonanztomographie), EEG (Elektroenzephalographie – Untersuchung zur Gehirnaktivität) und Gefäß- Ultraschall ausgerüstet.

„Mir ist es ein besonderes Anliegen,  die Schlaganfallversorgung in der Region auf  ein Spitzenniveau zu bringen, um eine hochqualitative Versorgung für unsere Patientinnen und Patienten sicherzustellen. Der Grundstein dafür ist vor allem die Förderung einer guten Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen“, so Prim. Dr. Karl Matz, Vorstand der Abteilung für Neurologie.


Bildtext
Team der Neurologie am Klinikstandort Mödling unter der pflegerischen Leitung von DPGKP Martin Steininger, Bereichsleitung und Devrim Karimi, BSc, Stationsleitung und unter der ärztlichen Leitung von Prim. Dr. Karl Matz

Medienkontakt
Miriam Ottersbeck, BA
Landesklinikum Baden-Mödling
E-Mail senden >>