Landesklinikum Baden-Mödling: Neue Ärztliche Direktorin

MÖDLING. Dr.in Claudia Herbst wurde zur ärztlichen Leiterin des Landesklinikums Baden-Mödling per 01. Jänner 2023 offiziell bestellt.

Seit Anfang Oktober ist Dr.in Claudia Herbst in der Zentrale der NÖ Landesgesundheitsagentur tätig und ab 01. Jänner 2023 übernimmt sie die ärztliche Leitung an den Standorten Baden-Mödling-Hinterbrühl. Zudem übernimmt Sie die Leitung der interdisziplinären Notfallaufnahme an den Standorten Baden und Mödling.

„Mit Claudia Herbst ist es gelungen, eine engagierte und erfahrene Herzchirurgin für die herausfordernde Aufgabe im Landesklinikum Baden-Mödling zu gewinnen. Ich wünsche Frau Dr.in Herbst viel Energie und alles Gute für die neue Aufgabe“, so LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.

„Im Mittelpunkt steht für mich immer der Mensch und die Freude an der Zusammenarbeit mit den Menschen. Als Hauptaufgabe sehe ich die Umsetzung einer optimalen interdisziplinär kooperativen Versorgung unserer Patientinnen und Patienten unter bestmöglichen Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,“ erklärt die Neo-Direktorin Dr.in Claudia Herbst.

„Mit rund 34.000 stationären Aufenthalten, mehr als 300.000 ambulanten Kontakten und über 12.000 Operationen pro Jahr ist Niederösterreichs drittgrößtes Klinikum Baden-Mödling eine große Herausforderung. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen für die neue Aufgabe alles Gute,“ heißt die Kollegiale Führung die neue Direktorin im Team herzlich willkommen.

 

Zur Person:

Dr.in med. univ. Claudia Herbst promovierte 2009 an der Medizinischen Universität Wien. Ihr Engagement schon zu Studienzeiten an der Universitätsklinik für Herzchirurgie des AKH Wien eröffnete ihr nach Studienabschluss die Möglichkeit einer Ausbildung in diesem Bereich, wo sie sich im Verlauf auf Kinderherzchirurgie spezialisierte. Dr.in Herbst hat im Zuge dessen maßgeblich zum Aufbau des Kinderherzzentrums Wien beigetragen und hatte die Leitung der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements der Kinderherzchirurgie über. Neben ihren klinisch-wissenschaftlichen Tätigkeiten absolvierte sie Studien im Bereich angewandte medizinische Wissenschaften, Gesundheitsmanagement, Medizinrecht und Supervision und Coaching mit Schwerpunkt Organisationen. Ihre Expertise führte zu Berufungen in den Vorstand zahlreicher nationalen und internationalen Organisationen. So ist Dr.in Herbst im Vorstand der St. Anna Kinderkrebs Forschung, Mitglied des Kinderherz Datenbank Komitees der European Congenital Heart Surgeons Association, sowie Beirätin für Europa der World Society for Pediatric and Congenital Heart Surgery, Generalsekretärin der World University for Pediatric and Congenital Heart Surgery und Gründungsmitglied der African Society for Pediatric and Congenital Heart Surgery. Ihr Fachwissen beweist sie unter anderem mit mehreren Publikationen. Außerdem geht sie Lehrtätigkeiten an der Medizinischen Universität Wien und der Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen im Bereich Pflege des Wiener Gesundheitsverbundes nach.

 

 

BILDTEXT

Dr.in med. univ. Claudia Herbst - Neue Ärztliche Direktorin im Landesklinikum Baden-Mödling ab Jänner 2023.

 

MEDIENKONTAKT

Gudrun Wittmann, BA

Landesklinikum Baden-Mödling

+43 (0) 676 858 55 31540

presse@baden.lknoe.at | presse@moedling.lknoe.at